LPG für straffe Haut ohne Cellulite und Fettpölsterchen

Märzaktion 2022

Bei der endermologischen Behandlungen mit dem LPG Gerät wird die Haut an ihrer Oberfläche stimuliert; Eingeschlafene Zellen werden dadurch bis in die Tiefe reaktiviert und das Bindegewebe unter der Hautoberfläche stimuliert.

Wer seine Problemzonen behandeln will, kann mittels der Unterdruckmassage den Stoffwechsel anregen, um Giftstoffe aus dem Körper abzutransportieren. Das Hautbild wird verbessert, was besonders für Cellulite-Geplagte das eigentliche Ziel der Therapie ist.

Schwere Beine, geschwollene Knöchel oder Füsse… diese Symptome sind Zeichen einer schlechten Blut- und Lymphzirkulation. Toxine lagern sich im Organismus an, dadurch entstehen Volumenschwankungen im Verlauf des Tages oder im Wechsel des weiblichen Zyklus. Faktoren wie langes Stehen oder Sitzen, zu salzhaltige Ernährung, zu enge Kleidung oder übermässige Hitze können zu Störungen des Kreislaufsystems führen.

Bei der LPG Technik wird das Bindegewebe bzw. die Unterhaut mit zwei speziellen Rollen und einem Ansaugsystem tiefenmassiert. Dadurch wird die Durchblutung gefördert, der Lymphfluss angeregt und die Bildung von Kollagen und Elastin wird aktiviert. Auch Fettzellen können mit LPG effektiv vermindert werden.

Ihr Nutzen

  • Kostenloses Beratungsgespräch und Probebehandlung
  • Individuelle Behandlung je nach Problematik und Bedürfnisse

Zurück