Injizierbare Filler

Durch Umwelteinflüsse und andere Faktoren kommt es in der Haut zu einem Elastizitätsverlust und zur Faltenbildung. Mit der Zeit kommt es auch zur sog. Fettinvolution, das heisst dem Gesicht fehlt das formgebende Subcutanfett, wodurch die als Schönheitsideal geltende V-Form verloren geht. Injizierbare Filler sind hier sehr willkommen, weil sie Feuchtigkeit binden (Hyaluronsäure) und verlorenes Volumen (CaApatit) wieder zurück bringen.

Hyaluronsäure

ist ein natürliches Zuckermolekül, das Feuchtigkeit in der Haut bindet. Es stellt verlorenes Volumen wieder her und ist so in der Lage, Ihre Falten wirkungsvoll zu glätten. Die injizierte Hyaluronsäure wird mit der Zeit vom Körper abgebaut, durch starke Vernetzung hält ihre Wirkung aber lange an:  ca. 9 – 12 Monate. Die Behandlung mit Hyaluronsäure kann beliebig oft wiederholt werden und eignet sich vor allem für:

  • Nasolabial– und Marionettenfalten
  • Wangen (Volumenaufbau)
  • Nase (Konturierung)
  • Lippen (Vergrösserung, Konturierung)
Symbolbild Filler.

Vorbereitung: keine Infekte, keine Blutverdünner

Behandlung: Lokalanästhesie, Foto, «Magic Needle» mit 2 Injektionen/Zone

Resultat: sofort bis 1 Woche, ca. 9 Monate dauernd, beliebig wiederholbar

Nebenwirkungen: lokal kleine Hämatome/Schwellungen

Preise: ab CHF 500.- (mind. 1 Fertigspritze)

Radiesse

ist ein Filler mit aussergewöhnlich starker und langdauernder Hebekraft. Die Formulierung dieses (CaApatit)-Produkts ist dafür konzipiert, erschlafften Gesichtszügen wieder ihre Spannkraft und schöne Kontur zurück zu geben. Radiesse stimuliert insbesondere auch den körpereigenen Kollagenaufbau, welcher der Haut eine hohe Zugfestigkeit und jugendliche Straffheit verleiht.

Dieses Verfahren bietet einen sofort sichtbaren Effekt, der bis 18 Monate anhalten kann. Es eignet sich vor allem für:

  • Volumenaufbau am Jochbein: frischeres Aussehen mit jugendlicher V-Form des Gesichts
  • Auffüllen von Hohlwangen nach Fettverlust
  • Marionettenfalten auffüllen
  • Kinnaufbau: attraktive, markante Kontur, v.a. für Männer
  • Volumenplus an Handrücken

Vorbereitung: keine Infekte, keine Blutverdünner

Behandlung: evtl. anästhesierende Creme, Foto, 2-5 Injektionen/Zone

Resultat: sofort bis 1 Woche, ca. 18 Monate dauernd, beliebig wiederholbar

Nebenwirkungen: lokale Hämatome/Schwellungen

Preise: ab CHF 750.- (mind. 1 Fertigspritze)